FAQ Kongress & Tagung

Allgemein

Gibt es eine Preisliste mit den Mietpreisen des Kongresszentrums Hofburg?

Wir unterbreiten Ihnen gerne anhand Ihrer veranstaltungsspezifischen Details einen Kostenvoranschlag. Unsere Packages (Gala-, Weihnachts- Hochzeits- und Pressepackage) finden Sie hier.

Ist das Kongresszentrum Hofburg barrierefrei?

Ja. Die Hauptveranstaltungsräume sind alle mit Lift erreichbar.

Welche behördlichen Auflagen sind notwendig, muss die Veranstaltung angemeldet werden?

Ihre Veranstaltung wird durch die Hofburg Vienna bei der Polizei und dem Gebäudeeigentümer, der Burghauptmannschaft Österreich, angemeldet.

Je nach Art der Veranstaltung muss diese durch den Veranstalter selbst bei folgenden Stellen angemeldet werden:

MA36 Magistratsabteilung 36 - Eventcenter
T +43 1 4000 36336
event@m36.magwien.gv.at

AKM (Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger)
T +43 1 50717 0
service@akm.co.at
Vergnügungssteuer:
Magistratsabteilung 4 (MA4) / Referat 5
T +43 1 4000 86201
post-r05@m04.magwien.gv.at

Unsere Projektleiter stehen Ihnen gerne zur Seite!

Darf in den Räumen der Hofburg Vienna geraucht werden?

Rauchverbote gemäß den Bestimmungen des Tabakgesetztes in der jeweiligen Fassung sind stets zu beachten. In der Hofburg Vienna gilt striktes Rauchverbot, ausgenommen in ausgewiesenen Bereichen. Die Betriebsgesellschaft haftet weder für die Einhaltung eines allfälligen Rauchverbotes noch für Schäden oder Drittschäden, welche durch das Rauchen entstehen können.

Kann man die Hofburg Vienna besichtigen?

Teilweise ja. Im öffentlichen Teil der Hofburg können Sie die Kaiserappartements, das Sisi Museum, die Schatz- und Silberkammer, die Österreichische Nationalbibliothek und die Spanische Hofreitschule während der Öffnungszeiten besichtigen.

Wem gehört eigentlich die Hofburg?

Eigentümer des Gesamtkomplexes ist die Republik Österreich. Gebäudeverwalter ist die Burghauptmannschaft Österreich.
Betreiber des Kongresszentrums ist die privat geführte Wiener Kongresszentrum Hofburg Betriebsgesellschaft m.b.H.

Wo finde ich einen Lageplan der Hofburg?

Welche Hotels befinden sich in nächster Umgebung der Hofburg?

Sie finden Hotels jeder Kategorie in nächster Umgebung – insgesamt 8.500 Hotelbetten.
Informationen und Buchung sind möglich über die Website des WienTourismus. Hotels des WienTourismus

Anfahrt & Parken

Gibt es bei der Hofburg Vienna Parkplätze für die Teilnehmer?

Es besteht die Möglichkeit, bis zu 80 Stellplätze am Heldenplatz zu reservieren. Für weitere Details wenden Sie sich bitte an unsere Projektleiter vienna@hofburg.com.

Gibt es eine eigene Ladezone?

Ja. Für An- und Abtransporte steht dem Veranstalter in Absprache mit Ihrem Projektleiter eine eigene Ladezone zur Verfügung.

Wie weit ist der Flughafen entfernt?

Eine Taxifahrt vom Flughafen Wien dauert durchschnittlich 20 Minuten. Der City Airport Train (CAT) bringt Sie in 16 Minuten zur Station Wien Mitte. Von dort sind Sie mit der U-Bahn in 5 Minuten bei der Hofburg. Siehe auch Hofburg Anreise.

Gibt es eine Parkgarage in der Nähe der Hofburg?

Ja, mehrere. Sie finden alle Parkgaragen unter www.parkeninwien.at.

Services

Ist es möglich, einen Caterer eigener Wahl zu beauftragen?

Grundsätzlich nein. Es stehen Ihnen in der Hofburg Vienna unsere Hofburg Caterer DO & CO, GERSTNER und MOTTO für die gastronomische Betreuung zur Verfügung.

Ist es möglich, eine eigene Technikfirma zu beauftragen?

Dies ist möglich. Gerne verweisen wir auf unsere langjährigen und erfahrenen Partnerfirmen.

Sind die Räumlichkeiten mit permanenten Pflanzendekorationen ausgestattet?

Nein. Für die Dekoration mit Pflanzen und Blumen beraten Sie gerne unsere beiden Partnerfirmen.

Dürfen Fotos während der Veranstaltung gemacht werden und dürfen diese auch an Dritte weitergegeben werden?

Ja. Sie dürfen selbst fotografieren. Bei nicht kommerzieller Veröffentlichung dieser Aufnahmen ist der Bildnachweis „Hofburg Vienna" anzuführen. Im Falle der Herstellung von Fotos zu kommerziellen Zwecken ersuchen wir um Beauftragung einer unserer eingetragenen Partnerfirmen.

Welche Maße haben die Lastenaufzüge?

Die Lastenaufzüge im Bereich Hofburg Festsäle bieten 4,20 m Tiefe, 1,50 m Breite und 2,10 m Höhe für 4.200 kg maximales Ladegewicht. Die Lastenaufzüge der Redoutensäle bieten 1,50 m Tiefe, 2,35 m Breite bei 1,80 m Türbreite und 2,25 m Höhe für 2.000 kg maximales Ladegewicht.
: